Vortrag: Mordsache Wenzel

Vortrag: Mordsache Wenzel


13. Mai 2024

Brudermord oder Unfall mit Todesfolge?
Überall in Böhmen gibt es Plätze und Straße, die nach dem böhmischen Nationalheiligen Wenzel benannt wurden. 929 soll er vom eigenen Bruder ermordet worden sein, an der Elbe in Altbunzlau/Stará Boleslav. War es Brudermord aus Vorsatz oder eher Unfall mit Todesfolge? Böhmen befand sich in einer Zeit des völligen Umbruchs, vom Stammesverband zum Staat, von Heidentum zur Christianisierung. Ein spannender Vortrag fragt nach Hintergründen und stellt alternative Theorien vor, die uns das frühe Böhmen besser verstehen lassen.

Bischofsburg Burgliebenau
Gutshof 3-4
Schkopau OT Burgliebenau, 06258
0345 56649450

Kompletten Kalender ansehen

Tickets kaufen

35 Tickets verbleibend.

7,00